Lebenskunst Karlsruhe






Kultur und Menschenrechte


Musik, Ökomode und Schulprojekte

2001 haben wir uns kennen- und lieben gelernt, 2002 gründeten wir das Künstlerinnen-Duo "ANA & ANDA". Seither begleiten uns die Menschenrechte als zentrales Leitmotiv unseres künstlerischen Schaffens. 17 Bühnenprogramme, unzählige Themenkonzerte und zwei CD-Produktionen zeugen davon. Bundesweit und im deutschsprachigen Ausland führen wir unsere Programme auf und spielen in Museen genau so wie in Kirchen, Rathäusern und Kulturinstitutionen.

Aus dem Wunsch, auch etwas "Handfestes" zu einer gerechteren Welt beizutragen, entstand 2010 zusätzlich das Ökomode-Label "nachhaltige eleganz". Neben der musikalischen Tätigkeit stellen wir seither Accessoires aus Bio-Seide her. Alle Rohstoffe sind nach Bio- und Fairtrade-Kriterien ausgesucht. Die komplette Herstellung - vom Färben über das Schnittmuster bis zum Nähen - geschieht bei uns im Atelier durch uns selber.

Die Menschenrechte auf Bildung und Freiheit der Kultur sind unsere besonderen Anliegen bei den kulturellen Schulprojekten. Echte Teilhabe an der Gesellschaft muss auch die Teilhabe an Kunst und Kultur beinhalten. Das bedeutet auch eigenes kreatives Schaffen. Gerade Kinder sollten verstärkt die Möglichkeit haben, ihre kreative Kraft zu entfalten. Denn was, wenn nicht Kreativität, gibt Kindern ein Bewusstsein für ihre Einzigartigkeit und Kompetenz?

Um unsere eigenen Kompetenzen in diesem Bereich zu erweitern, haben wir ein Fernstudium zu Psychologischen Beraterinnen absolviert. Schwerpunkte waren Humanistische, Entwicklungs- und Sozialpsychologie, Gruppenverhalten, Lernen und Gedächtnis, die auch bei den Schulprojekten eine wichtige Wissensgrundlage für die Leitung der Kurse bilden. Die Weiterbildung haben wir mit der Benotung 1,0 abgeschlossen. Aus unseren Abschlussarbeiten, die ebenfalls mit der Note 1,0 bewertet wurden, haben wir ein Buch gemacht: "Von Staubriesinnen und Grausaufgaben - Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus humanistisch-psychologischer Sicht". Das Buch umfasst 68 Seiten und kann für 5.- EUR plus 2.- EUR Versandkosten direkt bei uns bestellt werden: info@anaundanda.de.

Mehr über das Buch im Blog

Weiterer Blogbeitrag über das Buch

Bilder vergrößert betrachten

ANA

ANDA